Kooperation - Leistungsspektrum

Als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an Gebäuden liegt ein Schwerpunkt der Tätigkeit in der gerichtlich und privat beauftragten Erstattung von Sachverständigengutachten zur Feststellung und Beurteilung Mängel und Schäden sowie zum Zwecke der Beweissicherung.

Darüber hinaus sind die Sachverständigen überprüfend und beratend tätig, z.B. im Rahmen baubegleitender Qualitätskontrollen, Bauabnahmen, sowie bei Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung eignet sich die Mediation (www.sachverstaendigen-mediation.de) und die Expertenschlichtung (www.experten-schlichtung-bau.de).

 

Themen-Übersicht

  • Gutachten

    • Gerichtsgutachten
    • Privatgutachten
    • Schiedsgutachten
    • Mediation
  • Abnahmen

    • Abnahmen allgemein
    • Zwischenabnahmen
    • Schlussabnahmen
    • Begehungen vor Ablauf der Verjährungsfrist
    • Bautenstandsfestellungen
    • Abnahme von Instandsetzungsmaßnahmen
  • Beratung

    • Baubegleitung
    • Instandhaltung und Instandsetzung
  • Neubau

    • Baubegleitung
    • Abnahmen allgemein
    • Zwischenabnahmen
    • Schlussabnahmen
    • Begehungen vor Ablauf der Verjährungsfrist
    • Bautenstandsfeststellungen
  • Bestand

    • Instandhaltung und Instandsetzung
    • Abnahme von Instandsetzungsmaßnahmen
    • Beweissicherung